Anmeldung



- search -
Edit...

JSPWiki v2.2.28
 
Wichtiger Aufruf

Verhindert Artikel 13! Am Di., 27.3 um 12:30 findet die Abstimmung im EU-Parlament statt. Es droht die Einführung einer allgemeinen Zensurinfrastruktur.

Travar

travar.png

T

ravar darf sich vielleicht neben Iopos zu den wenigen Städten zählen, die ihren Glanz auch nach der Plage bewahrt haben, Türme und Zinnen aus weißem Marmor zieren noch heute die Dächer der Stadt.

Geographisch gesehen ist Travar die südlichste Großstadt Barsaives. Sie liegt an einem Ausläufer des Schlangenflusses, dem Byros, welcher als lukrative Handelsroute genutzt wird.

D

urch den Umstand begünstigt, dass Travar sowohl loyal zu den T'skrang als auch zum Zwergenkönigreich Throal ist, ist sie eine florierende Handelsstadt. Nahezu alle gefragten Güter, nach denen auch nur eine kleine Nachfrage besteht, lassen sich hier finden. Ein wichtiger Bewohner Travars, der obsidianische Troubadour Omasu, Besitzer der Überlandhandelsgesellschaft, ist dort wohnhaft und regelt von dort aus die Geschäfte seines Unternehmens.

E

ine weitere Besonderheit ist die Regierung der Stadt: sie wird von 3 Magistraten verwaltet, deren Amtsperiode 3 Jahre dauert. Nach Ablauf dieser Legislaturperiode heuern die Anwärter auf einen Posten als Magistrat sogenannte "Champions" an, die dann für ihre Brötchengeber gegen die anderen Adepten antreten. Der Auftraggeber des Siegers bekommt dann einen Platz in der Regierung Travars zugesprochen.

D

a die reicheren Bürger hier natürlich klar im Vorteil sind, weil sie sich höherkreisige Adepten sichern können, gibt es zuweilen leichte Spannungen in Travar. Man darf gespannt sein, wie die Stadt sich weiter entwickeln wird.





Travar.jpg


Travar Karte.jpg

Öffentliche Gebäude und Einrichtungen

Der Markt

ist das Herz der Stadt. Hier kann man ziemlich alles kaufen und verkaufen. Er befindet sich nordöstlich vom Magistratsgebäude und ist umgeben von festen Händlern aller Art, welche wiederum von mittelständischen Behausungen umgeben sind.

Uglans Waffengeschäft

Kneipen

Therats Schänke
Therats Schänke ist eine günstige Kneipe in einem kleinen Fachwerkhaus am Marktplatz in Travar, die gerne von Adepten besucht wird, weil das Bier billig ist und man trotzdem keine ...
Zuflucht für Genießer
...
Das zerbrochene Entermesser Der Schlummernde Reisende

Das Handwerkerviertel

Hier haben sich alle möglichen Handwerkszünfte angesiedelt. Vom Waffenschmied bis zum Tischler. Es befindet sich südwestlich des Magistratsgebäudes.

Das Villenviertel

Hier wohnen die reichsten Bewohner der Stadt. Von Adeligen bis zu erfolgreichen Händlern.

Es befindet sich südöstlich des Magistratgebäudes und mitten in einem See mit Flusszugang. Nur fünf Brücken führen zu der Insel, und sie werden gut bewacht von Stadtwachen. Im Viertel selber gibt es viele Patroulien, zum einen von der Wache, und zum anderen von Privaten "Sicherheitskräften" der Kaufleute und Aristokraten.

Der Ailati-Park in Travar
__Autor: Sebastian__ [[FANWORK]] [[HEAD]] Südlich des Zentrums der Stadt liegt der berühmteste Park Travars, der Besucher aus ganz Barsaive anzieht....

Die Slums (29)

Das Stadtviertel ist nordwestlich des Magistratsgebäudes und besteht zum größten Teil aus behelfsmäßig zusammengezimmerten Holzbuden, in welchen die Ärmsten der Stadt wohnen. Hier findet man mit viel Geschick Schwarzmarktware und anderes Illegales. Gangs haben hier die Kontrolle, die Stadtwache macht sporadisch Razzien.

Astendar-Tempel

Die Passion der Liebe, Freude und Musik.

Garlen-Tempel (12)

Die Passion der Heilung und Mutterliebe. Ein großer Tempel mit mehreren Gebäuden, auch bekannt als das Allerheiligste der Garlen. Hinter dem Tempel ist ein Friedhof (27)

Chorrolis-Tempel

Die Passion des Handels und der Gier.

Jaspree-Tempel (18)

Die Passion der Natur.

Thystonius-Tempel

Die Passion des körperlichen Konflikts und Kampfes.

Lochost-Tempel

Die Passion der Rebellion und Freiheit.

Upandal-Tempel

Die Passion des Bauens und der Architektur.

Floranuus-Tempel

Die Passion der Energie und Bewegung.

Mynbruje-Tempel

Die Passion der Diplomatie und Gerechtigkeit.


Ihr seid in Travar... --Sebastians Lieblings-Rollenspielbeginn

Lass mich raten: In einer Taverne? -- Fabian

;-) genau, zum drunkenen Drachen, und der Troll gegenüber ist mächtig besoffen! -- Sebastian

Wer kann schon sagen, er ist ein echter Rollenspieler,wenn er noch kein Abenteuer mit diesem Anfang gespielt hat? -- Fabian

Wie interessant...mein Stecher kommt auch von hier. ADONIS.... (oder einer von den vielen. Aber auf meiner Favouriten-Liste auf Platz 1)

Hey ihr Leute, die ihr nicht aus unserer Rollenspieltruppe stammt: Finds super, dass sich so ein Travar-Kult hier abzeichnet (Ich sag nur "Ihr seit in einer Taverne in Travar", wie ich diesen Satz doch liebe). Also Daumen hoch, macht weiter so! -- Fabian

Naja Travar-Kult ist vielleicht nicht richtig in meinem Fall. Meine Truppe war noch nie in Travar, aber soll eben bald da mal eine Kampagne starten. Finds generell toll, dass es eine ED-Wiki gibt. -- Kazum

Tut mir leid, Kazum, aber ich mußte den Inhalt wieder löschen, weil der Text einfach von http://www.wintershadow.de/stadtleben/ kopiert war. Du findest Deinen Text aber nach wie vor unter der History, wenn Du auf das Datum der letzten Änderung klickst. Bitte schau doch nach, ob Du die Erlaubnis vom Author bekommst. Wir versuchen gerade, bei http://www.travar.de aufgenommen zu werden, und die Aufnahmebedingung ist, daß wir keine Copyrightverletzungen begehen. Ansonsten ist das ja eine gute Idee mit der Stadtbeschreibung. -- Sebastian

Ergänzung zur letzten Aussage. Die Karte und Beschreibungen von Wintershadow stammen aus dem Stadtleben des Travar-Forums und haben nur bedingt etwas mit dem Travar aus der Earthdawn-Welt zu tun. Diese virtuelle Stadt wurde von den Admins von http://www.travar.de ins Leben gerufen und wird bewohnt von den Forum-Usern - und der Name hat nur indirekt etwas mit Earthdawn zu tun (eine der Gründungsseiten von Travar beschäftigt(e) sich mit dem Thema). -- Master of Chaos, Travar Support

Die Travarversion gefällt mir aber. Das sie nicht ganz Original ist, weiß ich. Ich habe nicht alles rauskopiert. Große Teile sind von mir, wie man ja leicht sehen kann. Alle Viertelbeschreibungen zum Beispiel sind von mir. - Kazum

Ok, sorry. Habe ich wieder mit rein genommen. -- Sebastian

Danke, aber du hast auch Sachen mit reingenommen, die ich kopiert habe. Musst du im Zweifelsfall mit der Seite von denen ich Teile kopiert habe abgleichen. Magistratsgebäude, Eloyas Inn, Turm der Verzweiflung, Academica Magica z.B. sind von mir übernommen worden. - Kazum

So, jetzt habe ich also die Texte zu Magistratsgebäude, Eloyas Inn, Turm der Verzweiflung, Academica Magica entfernt. Zum einen sind sie ja kopiert, zum anderen muß ich "Master of Chaos" zustimmen, daß sie teilweise nicht in die Earthdawn-Welt passen, weil sie eigentlich das Forum behandeln. Wenn Du die Texte mit eigenen Worten schreibst und vielleicht etwas mehr an die Welt von Earthdawn anpasst, wäre ja alles ok. Vielleicht können wir auch gemeinsam ein neues Travar beschreiben? Man könnte doch mal die Leute von der Wintershadow fragen, ob wir da zusammenarbeiten können. Bei einer Karte als Bild kann ich auch gerne helfen. Ich kümmere mich mal drum. -- Sebastian

Btw., gibt es wirklich einen Chorrolis-Tempel in Travar?? Krass. -- Sebastian

Nein. Eigentlich nicht. Ich habe einfach erstmal fast alle Passionen Reinkopiert und dann die Standorte der Tempel durch die Zahlen in Klammern beschrieben. Das hier ist ja noch keine finale Version meines Travars. Chorolis gibbet da nicht zwingend. Ist Chorrolis auch eine verdorbene Passion? Ich nehm ihn dann gleich raus, bin mir nur nicht sicher, ob dem so ist.. Die Karte die wir bisher haben finde ich ziemlich genial, ich glaube die sollten wir beibehalten. Copyright hin oder her. - Kazum

Ich habe die Erstellerin der Karte angeschrieben, mal sehen, was sie sagt. Wenn es keine Antwort gibt, machen wir eine eigene, die sich aber an der Vorlage orientiert. -- Sebastian

Sorry mit Chorrolis, ich komme da immer durcheinander :-) - Jedenfalls habe ich herausgefunden, mit welchem Programm die Karte erstellt wurde. Ich kaufe jetzt selbst ein Program - Fractal Map Maker - und werde damit eine Karte machen. Leider habe ich bisher nix von den Leuten aus Travar gehört. Ich melde mich die Tage. --Sebastian

hmmm...., mein befreier hat gestern in travar seinen rechten arm verloren, DANKE travar!! :)

Du spielst nen Befeier? Hab mir den mal angesehen, ist der überhaupt spielbar, wenn er nicht jeden zweiten Abend irgendwie gefangen wird: )? Übrigens stell dich doch mal unter Danny vor! -- Fabian

Wie läuft's denn jetzt mit der Karte? Ich hab keine große Vorstellung von Travar und muss mich grad auf ein Abenteuer, mag es kurz sein oder nicht, vorbereiten und ihr spielt da ja häufiger. -- Manuel

So! Ich bin zwar nich so der beste Kartenzeichner und ich hab mich hiermit auch echt blöde angestellt, aber hier ist sie: die neue Travarkarte. Ich hoffe sie entspricht so etwa euren Vorstellungen. Das is ja immer so ein wenig problematisch. Leider hab ich die alte Karte nie gesehen, daher weiß ich nich in wie fern es mit dieser übereinstimmt. Die Tempel hab ich allerdings rausgelassen, die kann sich ja jder selber noch reindenken/malen, wahrscheinlich so rund um den Marktplatz verteilt. Viel Spaß damit. -- Hangol

Jetzt ist der byros auch auf der richtigen Seite und die Tempel sind hinzugefügt. Ja ich weiß, dass es nich leicht zu lesen is! Da werd ich irgendwie noch Abhilfe schaffen, aber jetzt ist das erstmal so. -- Hangol





letzte Änderung 22-Jun-2017 19:35:34 MESZ von Belenus.

Dateien:
Travar.jpg Travar.jpg 368154 bytes
Travar Karte.jpg Travar Karte.jpg 253166 bytes
travar.png travar.png 81472 bytes
KartevonTravar.jpg KartevonTravar.jpg 331500 bytes


Earthdawn (R) ist ein eingetragenes Warenzeichen der FASA Corporation. Barsaive (TM) ist ein Warenzeichen der FASA Corporation. Copyright (c) 2015 by FASA Corporation. Copyright der deutschen Ausgabe (c) 2015 by Ulisses Spiele GmbH, Waldems. www.ulisses-spiele.de. Diese Webseite unterliegt keiner Abnahme oder Genehmigung durch Ulisses Spiele oder FASA.